Oskar-Heil-Haus im Wissenschaftspark

News

Namensgebung für ein weiteres Gebäude im Wissenschaftspark

10. November 2016 von s.jahnke

Zur besseren Orientierung und Auffindbarkeit von einzelnen Gebäuden im Wissenschaftspark Kiel haben wir uns entschlossen, die ehemaligen Hagenuk-Gebäude bei Veränderungen mit Namen zu versehen. So gibt es bereits das Neufeldt-Haus, das Hermann-Kobold-Haus und das Gebäude Einsteineins.

Im Rahmen von Umbauarbeiten und Neuvermietungen haben wir nun das Gebäude in der Fraunhoferstraße / Lichtestraße ebenfalls mit einem Namen versehen. Seit Ende letzter Woche ist der Schriftzug Oskar-Heil-Haus bereits von weitem sichtbar. So tragen wir dazu bei, dass Besucher und Kunden das Gebäude in Zukunft leichter identifizieren können.

Oskar Heil (1908 – 1994) war ein deutscher Physiker, der mit seinen Untersuchungen des menschlichen Gehörs das Grundprinzip eines patentierten Hochtöners entwickelte. Dieses Prinzip findet auch heute noch Verwendung in der Herstellung von Lautsprechern.